GEMA frei oder GEMA freie Musik?

Heute erreicht uns eine Anfrage:

„Wie sieht das denn aus, wenn ihr bei uns auftretet? Wir sind kein großer Konzertveranstalter und wissen nicht wie das bei der GEMA geht. Müssen wir vorher von euch eine Titelliste anfordern und bei der GEMA einreichen?
Kann man die Gema-Anmeldung auch online machen?“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klar kann man seine GEMA-Meldung auch online erstellen. Die schlechte Nachricht: Das kostet Geld!
Die gute Nachricht: Bei Livin Desert muß man keine GEMA-Gebühren bezahlen, denn Livin Desert spielt ausschließlich eigene Sachen, alles selbst komponiert, also absolut GEMA-frei.

Die Vorteile für die Veranstalter liegen auf der Hand: Man kann Livin Desert einfach einladen, zahlt das vereinbarte Honorar und weiter ist nichts an Kosten zu erwarten. Keine GEMA-Meldung, keine GEMA-Gebühren, keine GEMA-Zuschläge.

Natürlich ist die Musik von Livin Desert deshalb nicht „freie Musik“ im Sinne von: Darf geklaut und beliebig vermarktet werden. Die Rechte liegen nach wie vor bei der Band und dem Komponisten.

Kommentare sind geschlossen.